Gesundheit + Soziales EBA

Voraussetzungen

Abgeschlossene Sekundarstufe I (obligatorische Schulzeit)

 

Sie begegnen allen Menschen mit Einfühlungsvermögen, grosser Wertschätzung und Würde. Sie haben eine offene und respektvolle Kommunikationsfähigkeit und eine gute Beobachtungsgabe. Körperliche und psychische Belastbarkeit, Flexibilität und praktisches Geschick zeichnen Sie aus.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung für die Kommunikation mit betagten Menschen und die Anforderungen der schulischen Ausbildung.

aufgabenbereich

Sie unterstützen die BewohnerInnen, die für die Bewältigung ihres Alltags der Assistenz bedürfen. Sie nehmen Pflege- und Betreuungsaufgaben gemäss Ihrem Auftrag wahr. Die Begleitung und Unterstützung der BewohnerInnen bei Aktivitäten im Alltag sind wichtige Bestandteile Ihrer Aufgabe. Sie erledigen einfache administrative und logistische Arbeiten mit Bezug zu Ihrem Tätigkeitsbereich.

Arbeitsfelder

Pflege und Betreuung von:

  • Menschen mit Langzeiterkrankungen
  • somatische Erkrankungen
  • Menschen in Rehabilitation

Dauer

2 Jahre

Schulische Ausbildung

1 Tag Schule / Woche an der Berufsschule Sargans (BZSL)

Überbetriebliche Kurse in St. Gallen nach Vorgaben der OdA

Abschluss

Assistentin / Assistent Gesundheit und Soziales EBA (eidgenössisches Berufsattest)

 

Sind Sie interessiert?

Machen Sie den ersten Schritt!

 

Zurück