Basale Stimulation

Basale Stimulation in der Pflege ist ein körperorientiertes Konzept für Menschen, die eine schwere langfristige Einschränkung in wichtigen vitalen Funktionen zeigen oder sich im Sterben befinden.

Die Erkenntnisse der basalen Stimulation bilden die Grundlagen unseres Pflege- und Betreuungskonzepts. Die Sinne der BewohnerInnen sollen durch unser Handeln angesprochen werden.

 

Zentrale Ziele der basalen Stimulation

  • Nonverbale Kommunikation mit dem sozialen Umfeld
  • Aussenwelt erfahren
  • Leben erhalten und Entwicklung erfahren
  • Das eigene Leben und den Körper spüren
  • Autonomie und Verantwortung
  • Beziehung aufnehmen und Begegnung gestalten
  • Sein Leben gestalten
  • Sinn und Bedeutung geben
  • Den eigenen Rhytmus entwickeln
  • Sicherheit erleben und Vertrauen aufbauen