Bewegung

Denken, Denkvermögen und Bewegung hängen eng zusammen und es deutet alles darauf hin, dass Immobilität zu einem kognitiven Abbau führt. In diesem Wissen wird einer umfassenden Mobilität und Bewegung in der gesamten Institution Pflege um Werdenberg hohes Bewusstsein und Priorität zugeordnet.

 

Wenn wir von einer umfassenden Mobilität sprechen, verstehen wir darunter das Spektrum von körperlicher und räumlicher Bewegung, zu geistig-kognitiver Bewegung / Beweglichkeit, bis hin zur Beweglichkeit in unserem kreativ- / musischen Tun. Bewegung und Beweglichkeit sollen bei Pflege im Werdenberg nicht als hartes körperliches Training, Resultat harter Gedächtnistrainings oder Pflicht erlebt werden. Vielmehr sollen Aktivitäten des Alltags, Spass, Spiel, Freude an Begegnung, Natur und Weltgeschehen auf verschiedenen Ebenen die Sinne, den Körper und den Geist anregen, Bewegung und Beweglichkeit zu leben.

 

Damit soll eine gelebte Bewegungskultur und Praxis der Institution ansteckend und motivierend auf unsere Bewohner und Angehörigen wirken und einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität für alle Beteiligten sein.