Langzeitpflege- und Betreuung/OASE

Bedeutung   
«Langzeitpflege» beschönigt nicht und deutet gleichwohl auf Schönes hin. Sie wird notwendig durch ein akutes Ereignis oder eine schleichende Erkrankung, die zu körperlichen Defiziten führt und ein nach Hause gehen oft verunmöglicht. In einem sensiblen Lebensabschnitt schaffen wir einen Ort der Sicher- und Geborgenheit. Für manche Bewohner bedeutet dies den letzten Lebensabschnitt, welchem wir nach einer palliativen Grund- und Werthaltung besondere Beachtung schenken.

 

Inhalt der Langzeitpflege
Die Räumlichkeiten, die Einrichtung und der offene Garten sind auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz angelegt. Grenzen sind aufgehoben, damit sich der Bewohner frei und ohne Einschränkung bewegen kann. Eine validierende Haltung und Flexibilität schaffen den Rahmen, in dem sich der Bewohner wohlfühlen kann. So sind wir bemüht, uns der inneren Uhr der Menschen anzupassen um den notwendigen Schutz und Zuwendung zu geben. Es ist unser oberstes Ziel, dass der Bewohner auf dieser Abteilung den Weg in Würde gehen kann.


Inhalt der OASE
Die OASE ist ein geschützter Lebensort, für Menschen in weit fortgeschrittenem Stadium der Demenzerkrankung und Wahrnehmungseinschränkung. Durch die ständige Präsenz der Pflegekraft in der OASE kann auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner schnell reagiert werden, um so bestmögliche Lebensqualität, Geborgenheit und Schutz zu gewährleisten.